Die Zietenhusaren - Rathenow - Geschichte und Geschichten - Offiziere

Offiziere - Fotos und Daten

Nachfolgende Fotos stammen aus Sammlerhand, mit freundlicher Erlaubnis zur Verwendung auf dieser Seite.
Da teilweise mehrere Offiziere mit gleichem Nachnamen zur selben Zeit im Regiment dienten, ist die Zuordnung zum passenden Vornamen ohne Gewähr!

 

Friedrich Werner von Alvensleben, geb.am 27. Februar 1838 zu Erxleben, war von 1883-1885 Kommandeur des Regiment

Carl von Böhlendorff-Kölpin, geboren am 2. September 1855 zu Stettin, 1875-1894 als Lieutenant und Rittmeister im Regiment und wurde à la suite gestellt

   

Adalbert von Bredow, geboren zu Briesen, von 1879 bis 1894 im Regiment, dann zu den Reserve-Offizieren überführt

Max Hermann Heinrich von Gaffron, geboren am 9. Mai 1852 zu Haltauf in Schlesien, 1870-1887 als Lieutenant beim Regiment

   

Ernst August Géniol, geboren am 14.Juli 1841 zu Karlsruhe, 1876-1890 als Rittmeister und Major im Regiment

Hans Ernst Ehrenreich von Goetzen, geboren am 23. Oktober 1854 zu Königsberg in Preußen, 1873-92 als Lieutenant und Rittmeister im Regiment

   

Fritz von Graevenitz, geboren am 4. März 1861 zu Bietznitz in der Neumark, 1880-1897 als Lieutenant und Rittmeister im Regiment

von Hertzberg, geboren am 18. August 1853 zu Stettin, 1874 bis 1893 als Lieutenant und Rittmeister im Regiment

   

Bogislav von Heyden-Linden, geboren am 12. Juni 1853 zu Sommerstorff in Pommern, 1871-1887 als Lieutenant beim Regiment (zuletzt als Adjutant des Militär-Reit-Institutes)

Robert Freiherr von Kap-herr, geboren am 1. Juli 1858 zu St. Petersburg, seit 1877 als Lieutenant und Rittmeister beim Regiment

   

Friedrich Wilhelm Ulrich Goetz von König, geboren am 13. März 1849 zu Bienenburg, Provinz Hannover, 1871-1880 als Lieutenant im Regiment

Freiherr von Maltzahn, geboren am 1. Dezember 1858 zu Ivenack in Mecklenburg, vom 1. Oktober 1880-1887 im Regiment als Lieutenant

   

Graf von Oriola, geboren am 3. September 1860 zu Breslau, 1880-1896 als Lieutenant im Regiment

Jaroslaf Edmund Mary von Rothkirch und Panthen, geboren am 18. März 1841 zu Conradswaldau in Schlesien, 1881-1888 als etatsmäßiger Stabsoffizier im Regiment

   

Dietrich Adolf von der Schulenburg, geboren am 5. Mai 1844 zu Potsdam, 1865-1888 als Lieutenant und Rittmeister beim Regiment

Carl von Seydlitz-Kurzbach, geboren am 1. Dezember 1850 zu Brocke, Kreis Birnbaum, 1868-1894 als Lieutenant, Rittmeister und Major im Regiment

   

Wahrscheinlich Alfred August Otto von Sydow, geboren am 28. Mai 1858 zu Calzig, 1880-1893 als Lieutenant beim Regiment

Otto Leopold Friedrich Franz Graf von Waldersee, geboren am 4. März 1864 zu Schmiedeberg, Provinz Sachsen; 1884 bis 1891 als Lieutenant beim Regiment, 1891 zu den Reserve-Offizieren des Regiments übergetreten

   

Wahrscheinlich Benno Heinrich Vivigenz von Wedell, geboren am 3. März 1847 zu Gerzlow bei Bernstein i. d. Neumark; 1865-1873 beim Regiment, 1873-1877 àla suite, von 1877-1891 beim Regiment

Wahrscheinlich Eduard Wilhelm Bogislav Hartwig Richard von Winterfeld, geboren am 27. Mai 1847 zu Carwe (Westprignitz), 1866-1891 als Lieutenant, Rittmeister und Eskadronschef im Regiment

   

Achim Hans von Zieten, geboren am 22. Juli 1851 zu Brandenburg a. d. Havel, stand im Regiment von 1870-1889 als Lieutenant, seit 1893 à la suite des Regiments (Anm.: in Rangliste ab 1894 erwähnt)

Ernst Balthasar von Zieten, geboren am 5. Januar 1863 zu Potsdam, stand von 1881-1895 als Lieutenant und Adjutant im Regiment, von 1895-1897 zum großen Generalstabe kommandirt, seit 1897 Rittmeister und Eskadronchef im Regiment

   

Franz Krell, geboren am 13. November 1833 zu Schönberg in Mecklenburg-Schwerin, 1855-1875 als Lieutenant und Rittmeister im Regiment. Andere Quellen nennen den Dienstaustritt erst 1878.

 

 

  

Html Code Für Besucherzähler

Zum Seitenanfang